First books first

Heute kommen unsere Debütant*innen selbst zu Wort. In Gesprächen mit ihren Lektor*innen erzählen sie, wie sie zum Schreiben kamen, wie die Idee zum Buch entstanden ist, was die größten Hürden waren und wie es ihnen jetzt damit geht. Und natürlich sprechen sie auch über ihre Romane selbst, diese ganz besonderen Geschichten, die sie uns in ihren ersten Büchern erzählen.

Debütantinnen im Gespräch

Wie kommt es eigentlich, dass jemand seinen oder ihren ersten Roman schreibt? Das und vieles mehr erzählen euch heute Morgen unsere drei Debütant*innen in ganz persönlichen Gesprächen mit ihren Lektor*innen.
Und zwar:
- Die Autorin Ronya Othmann im Gespräch mit ihrem Lektor Florian Kessler
- Der Autor Daniel Mellem spricht mit seinem Lektor Lars Claßen
- Und die Autorin Laura Lichtblau mit ihrer Lektorin Agnes Brunner
Außerdem diskutieren alle 3 Autor*innen in einem gemeinsamen Gespräch mit Judith Heitkamp über den langen Weg vom ersten Satz bis zum fertigen Buch.

Daniel Mellem im Gespräch mit Lars Claßen

Ronya Othmann im Gespräch mit Florian Kessler

Laura Lichtblau im Gespräch mit Agnes Brunner

Der Debütsalon

Zwei Bestsellerautorinnen unter sich

Zora del Buono liest aus ›Die Marschallin‹

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

In unserem dtv-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über
  • aktuelle Neuerscheinungen und Highlights aus unseren Programmbereichen
  • preisreduzierte E-Book-Schnäppchen
  • Gewinnspiele und Aktionen 
  • Veranstaltungen und News unserer Autor*innen

Ja, ich möchte zukünftig den dtv-Newsletter erhalten und habe die Datenschutzbedingungen zur Kenntnis genommen.