Unsere Autor*innen während der Frankfurter Buchmesse – analog und digital

Nicht nur digital werden unsere Autor*innen bei zahlreichen Veranstaltungen zu sehen sein. Auch in ganz Deutschland gibt es viele Veranstaltungen und weitere digitale Angebote von und zur Frankfurter Buchmesse.

 

Veranstaltungen Dienstag

Veranstaltungen Mittwoch

10:00 Uhr: Verena Keßler im Gespräch zu ›Die Gespenster von Demmin‹ mit Staatsministerin Grütters und Ijoma Mangold auf der ARD-Buchmesessenbühne; Festhalle, Messegelände (Hanser Berlin)
10:20 Uhr: Anna Mayr zu ›Die Elenden‹ auf dem Blauen Sofa aus Berlin; Hier zum Live-Stream (Hanser Berlin)
11:00 Uhr: Mely Kiyak zu ›Frausein‹ auf dem Blauen Sofa aus Berlin;  Hier zum Live-Stream (Hanser)
11:30 Uhr: Judith Zander im Gespräch über ›Johnny Ohneland‹ mit Denis Scheck auf der ARD-Buchmesessenbühne; Festhalle, Messegelände (dtv)
12:20 Uhr: Max Czollek zu ›Gegenwartsbewältigung‹ auf dem Blauen Sofa aus Berlin; Hier zum Live-Stream (Hanser)
13:00 Uhr: Marie-Jeanine Calic im Gespräch mit Michael Martens zu ›Tito‹ bei der FAZ; Hier zum Beitrag (C.H.Beck)
14:00 Uhr:  Sina Trinkwalder  mit ›Heimat muss man selber machen‹ in der Gesprächsrunde "Streiterinnen" auf der ARD-Buchmesessenbühne; Festhalle, Messegelände (dtv)
14:30 Uhr: Gabriele Krone-Schmalz zu ›Respekt geht anders‹ auf der ARD-Buchmesessenbühne; Festhalle, Messegelände; Hier zum Live-Stream (C.H.Beck)
16:00 Uhr: Thomas Reichart zu ›Das Feuer des Drachen‹ bei OPEN BOOKS; Haus am Dom, Frankfurt am Main; Auch als Live-Stream (dtv)
16:00 Uhr: Heinz Bude, Bettina Munk und Karin Wieland zu ›Aufprall‹ auf dem Blauen Sofa aus Berlin; Hier zum Live-Stream (Hanser)
16:00 Uhr: Thilo Krause zu ›Elbwärts‹ bei OPEN BOOKS; Fankfurt am Main (Hanser)
16:20 Uhr: JJ Bola zu ›Sei kein Mann‹ auf dem Blauen Sofa aus Berlin; Hier zum Live-Stream (hanserblau)
17:10 Uhr: Klaus Brinkbäumer mit anderen Autoren im Gespräch mit Marie Sagenschneider auf dem Blauen Sofa aus Berlin; Hier zum Live-Stream (C.H.Beck)
18:00 Uhr: Peter Schäfer zu ›Kurze Geschichte des Antisemitismus‹ bei OPEN BOOKS; Ev. Akademie Frankfurt (C.H.Beck)
19:30 Uhr: Max Czollek ›Gegenwartsbewältigung‹ Buchpräsentation und Gespräch im jüdischen Museum Frankfurt (Hanser)
20:00 Uhr: Judith Zander mit Lesung und Gespräch zu ›Johnny Ohneland‹ bei OPEN BOOKS; Volksbühne, Großer Hirschgraben 15, Frankfurt am Main (dtv)
20:00 Uhr: Alfons Kaiser zu ›Karl Lagerfeld‹ bei OPEN BOOKS; Goethe-Haus, Frankfurt am Main (C.H.Beck)
20:00 Uhr: Laura Lichtblau zu ›Schwarzpulver‹ bei OPEN BOOKS; Literatur im Römer, Frankfurt am Main (C.H.Beck)
20:00 Uhr: Thilo Krause zu ›Elbwärts‹ bei OPEN BOOKS; Römer, Frankfurt am Main (Hanser)

Veranstaltungen Donnerstag

10:00 Uhr: Thilo Krause im Gespräch mit Ulrich Sonnenschein zu ›Elbwärts‹ auf der ARD-Buchmesessenbühne; Festhalle, Messegelände (Hanser)
10:40 Uhr:  Zeina Nassar zu ›Dream Big‹ auf dem Blauen Sofa aus Berlin; Hier zum Live-Stream (Hanserblau)
11:20 Uhr: Hedwig Richter im Gespräch mit Eva Schmidt zu ›Demokratie‹ auf dem Blauen Sofa aus Berlin; Hier zum Live-Stream (C.H.Beck)
12:00 Uhr:  Anne-Sophie Monrad im Gespräch mit Claudia Schick zu ›Fashion Victim - Licht und Schatten des Modelbusiness: Ein Topmodel berichtet​‹ auf der ARD-Buchmesessenbühne; Festhalle (dtv)

13:00 Uhr: Laura Lichtblau zu ›Scharzpulver‹ bei OPEN BOOKS; Literaturbahnhof im Haus des Buches, Frankfurt am Main (C.H.Beck)
14:00 Uhr: Melisa Erkurt in einer Diskussion zu ›Generatin haram. Warum Schule lernen muss, allen eine Stimme zu geben‹ auf der ARD Bühne; Festhalle (Zsolnay)
14:30 Uhr: Thilo Krause beim Literatur-Bahnhof zu ›Elbwärts‹; Haus des Buches, Frankfurt am Main (Hanser)
15:00 Uhr:  Klaus Brinkbäumer & Stephan Lamby zu ›Im Wahn - die amerikanische Katastrophe‹ Gespräch mit Ulrich Timm  auf der ARD Bühne; Festhalle (C.H.Beck)
16:20 Uhr: Susan Arndt auf dem Blauen Sofa zusammen mit Ijoma Mangold und Ilona Hartmann; Hier zum Live-Stream (C.H.Beck)
19:00 Uhr: Daniel Mellem mit Lesung und Gespräch zu ›Die Erfindung des Countdowns‹ beim BOOKFEST city; Weinbar EAST GRAPE, Louis-Appia-Passage 12, Frankfurt am Main (dtv)
19:00 Uhr:   Anne-Sophie Monrad mit Lesung und Gespräch zu ›Fashion Victim - Licht und Schatten des Modelbusiness: Ein Topmodel berichtet‹ beim BOOKFEST city; Premiere Inn Frankfurt Messe, Europa-Alle 44, Frankfurt am Main (dtv)
19:00 Uhr: Gabriele Krone-Schmalz zu ›Respekt geht anders‹ beim BOOKFEST city; Ev. Hoffnungsgemeinde Matthäuskirche, Friedrich-Eberth-Anlage 33;  Hier zum Stream (C.H.Beck)
20:00 Uhr: Nico Bleutge zu ›Drei Fliegen‹ bei OPEN BOOKS, Frankfurt am Main (C.H.Beck)
20:00 Uhr: Ronya Othmann zu ›Sommer‹ im Rathaus Römer (Hanser)
 

Veranstaltungen Freitag

10:00 Uhr: Laura Lichtblau zu ›Schwarzpulver‹ auf der ARD-Buchmesessenbühne; Festhalle, Messegelände (C.H.Beck)
10:00 Uhr: Peter Schäfer zu ›Kurze Geschichten des Antisemitismus‹ auf dem Blauen Sofa; Hier zum Live-Stream (C.H.Beck)
10:40 Uhr: Zora Del Buono zu ›Die Marschallin‹ auf dem Blauen Sofa mit anschließendem Publikumschat; Hier zum Live-Stream (C.H. Beck)
14:00 Uhr: Susan Arndt zu ›Sexismus‹ auf der ARD-Buchmesessenbühne; Festhalle, Messegelände (C.H.Beck)
17:00 Uhr:  Christine und Benjamin Knödler mit Werkstattgespräch zu Young Rebels - 25 Jugendliche, die die Welt verändern bei dem BOOKFEST; Struwwelpeter Museum (Hanser Kinder- und Jugendbuch)
18:00 Uhr: Jan Bürger zu ›Zwischen Himmel und Elbe‹ bei OPEN BOOKS; Historisches Museum Frankfurt am Main (C.H.Beck)
18:00 Uhr: Hedwig Richter zu ›Demokratie‹ bei OPEN BOOKS; Haus am Dom Frankfurt am Main (C.H.Beck)
20:00 Uhr: Klaus Brinkbäumer mit ›Im Wahn. Die amerikanische Katastrophe‹ zu Gast bei der ARD Buchmessenacht (C.H.Beck)
20:00 Uhr: Ronya Othmann zu ›Die Sommer‹ bei OPEN BOOKS; Volksbühne im Großen Hirschgraben Frankfurt am Main (Hanser)
20:00 Uhr: Elke Heidenreich zu ›Männer in Kamelhaarmänteln‹ bei der ARD-Radiokulturnacht; Festhalle Messe Frankfurt am Main (Hanser)

Veranstaltungen Samstag

11:00 Uhr: Constanze Klaue zu ›Ausgerechnet Mops!‹ bei OPEN BOOKS Kids; Deutsche Nationalbibliothek Frankfurt am Main (dtv)
14:30 Uhr: Christine und Benjamin Knödler in einer Gesprächsrunde mit Max von Thun und Margit Auer auf der ARD-Buchmessenbühne; Festhalle, Messegelände (Hanser Kinder- und Jugendbuch)
14:55 Uhr:  Zora Del Buono zu ›Die Marschallin‹ beim BOOKFEST digital; Hier zum Live-Stream (C.H.Beck)
15:45 Uhr:  Judith Zander mit Lesund und Gespräch zu ›Johnny Ohneland‹ bei Buchmessespitzen; Literaturhaus München (dtv)
16:00 Uhr: Tobias Elsäßer mit Lesung und Diskussion zu ›Play‹ bei dem BOOKFEST; Matthäuskirche (Hanser Kinder-und Jugendbuch)
16:00 Uhr:  Dirk Pope mit Lesung und Diskussion zu ›Still!‹ bei dem BOOKFEST; Filmmuseum (Hanser Kinder- und Jugendbuch)
17:00 Uhr: Lizzie Doron in einer Gesprächsrunde mit Hanno Rauterberg, Barbara Wahlster und Jennifer Clement zum Thema »Vom
Sinn und Unsinn kultureller Boykotte« beim Weltempfang in Kooperation mit Pen Deutschland; Hier zum Live-Stream (dtv)
17:00 Uhr:  Daniel Mellem mit Lesung und Gespräch zu ›Die Erfindung des Countdowns‹ bei Buchmessespitzen; Literaturhaus München (dtv)
18:00 Uhr: Jan Assmann bei OPEN BOOKS; Goethe-Haus Frankfurt am Main (C.H.Beck)
18:00 Uhr: Melisa Erkurt mit Lesung und Gespräch zu ›Generation haram. Warum Schule lernen muss, allen eine Stimme zu geben‹; Evangelische Akademie Frankfurt am Main (Zsolnay)
18:20 Uhr:  John Strelecky im Interview mit Anouk Schollähn zu ›Was ich gelernt habe‹ beim BOOKFEST ditgital (dtv)
18:45 Uhr: Linus Geschke, Alexander Oetker und Pierre Lagrange mit der Schnellsten Krimi-Geschichte beim BOOKFEST digital (dtv)
18:45 Uhr: Anatol Regnier zu ›Jeder schreibt sich alleine‹ bei Buchmesse Spitzen; Literaturhaus München (C.H.Beck)
19:30 Uhr: Anne Freytag zu ›Aus schwarzem Wasser‹ bei dem BOOKFEST Krimiabend mit Marc Meller; Leo Bon und Dana Müller-Braun; Restaurant & Kaffeehaus Walden, Kleiner Hirschgraben 7, Frankfurt am Main(dtv)
20:00 Uhr: Kurt Drawert zu ›Dresden‹ bei OPENBOOK; Ratskeller im Römer Frankfurt am Main (C.H.Beck)
20:00 Uhr: Max Czollek mit Lesung und Podiumsdiskussion zu ›Gegenwartsbewältigung‹ mit Necati Öziri und Sapir Heller anlässlich der »Tage der Jüdisch-Muslimischen Leitkultur«; Nationaltheater Mannheim (Hanser)
21:00 Uhr: Klaus Brinkbäumer und Stephan Lamby im Gespräch mit Ulrich Timm zu ›Im Wahn. Die amerikanische Katastrophe‹; aufgezeichnetes Gespräch auf tagesschau24 (C.H. Beck)

Veranstaltungen Sonntag

11:00 Uhr: Amartya Sen, Verleihung des Friedenspreis des deutschen Buchhandels für sein Gesamtwerk wie z.B. ›Die Identitätsfalle. Die Welt teilen die Idee der Gerechtigkeit und Gewalt‹  oder ›Ökonomie für den Menschen‹ (C.H.Beck, Hanser, dtv)
12:15 Uhr: Alfons Kaiser zu ›Karl Lagerfeld‹ bei Buchmesse Spitze; Literaturhaus München (C.H.Beck)
14:30 Uhr: Martia Krauss zu ›Ich habe dem starken Geschlecht überall den Fehdehandschuh hingeworfen‹ bei Buchmesse Spitze; Literaturhaus München (C.H.Beck)
17:00 Uhr: Heinz Bude, Bettina Munk und Karin Wieland mit Lesung und Gespräch zu ›Aufprall‹; Schaubühne (Hanser)
17:30 Uhr: Zora Del Buono zu ›Die Marschallin‹ im Literaturbahnhof im Haus des Buches; Frankfurt am Main (C.H.Beck)
19:30 Uhr: Max Czollek mit Lesung zu ›Gegenwartsbewältigung‹; Stadtkirche Darmstadt (Hanser)

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

In unserem dtv-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über
  • aktuelle Neuerscheinungen und Highlights aus unseren Programmbereichen
  • preisreduzierte E-Book-Schnäppchen
  • Gewinnspiele und Aktionen 
  • Veranstaltungen und News unserer Autor*innen

Ja, ich möchte zukünftig den dtv-Newsletter erhalten und habe die Datenschutzbedingungen zur Kenntnis genommen.