Coverbild Miese kleine Morde von Jussi Adler-Olsen, ISBN-978-3-423-21762-0
Leseprobe

Miese kleine Morde

Crime Story
Eine rabenschwarze Geschäftsidee

Wie freimütig diese Frauen doch reden! Sitzen beim Friseur und beratschlagen mit ihm oder ihrer besten Freundin, wie sie sich am besten ihres Ehemanns entledigen könnten. Lars Hansen, gerade selbst von seiner Frau verlassen und in akuten Geldnöten, muss nicht lange überlegen. Was für eine Geschäftsidee! Ja, gegen eine anständige Bezahlung kann er die Damen nachhaltig von ihren Gatten erlösen. Nur Blut darf dabei nicht fließen, auf keinen Fall. Und so scheffelt Hansen ein kleines Vermögen, der Bedarf scheint groß, seine Methode unangreifbar. Doch dann geschieht etwas, das die Konstruktion seines neuen Doppellebens maximal ins Wanken bringt.

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
10,00
Sofort lieferbar
Lieferung in 4-5 Werktagen - Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es aktuell zu Lieferverzögerungen kommen kann.
in den Warenkorb
IN IHRER BUCHHANDLUNG ODER BEI EINEM UNSERER ONLINE PARTNER BESTELLEN:
Details
EUR 10,00 € [DE], EUR 10,30 € [A]
dtv Allgemeine Belletristik
Aus dem Dänischen von Hannes Thiess
Deutsche Erstausgabe, 128 Seiten, ISBN 978-3-423-21762-0
Autor*innen
Portrait von Jussi Adler-Olsen

Jussi Adler-Olsen

Jussi Adler-Olsen veröffentlicht seit 1997 Romane, seit 2007 die erfolgreiche Serie um Carl Mørck vom Sonderdezernat Q. Er ist einer der erfolgreichsten ...

Preise und Auszeichnungen

Ripper Award
2014
Übersetzer*innen

Hannes Thiess

Hannes Thiess studierte in Frankfurt am Main, Edinburgh und Kiel Altnordistik, Germanistik und Politikwissenschaft. Seit 1996 übersetzt er für eine Reihe ...
Autor*innenspecial
Special

Jussi Adler-Olsen

»Jussi Adler-Olsen erzählt so bestialisch böse wie Dean Koontz und lässt seine Kriminalisten so rasant ermitteln wie Stieg Larsson.« Jydske Vestkysten

Veranstaltungen

Hamburg, 15.03.2022

Lesung/ Gespräch mit Jussi Adler-Olsen

Jussi Adler-Olsen »NATRIUM CHLORID«
Datum:
Dienstag, 15.03.2022
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Thalia Theater
Alstertor 1

Das Gespräch findet auf Deutsch / Englisch statt.
Moderation: Margarete von Schwarzkopf
Lesung des dt. Textes: Peter Lohmeyer

Eintritt: € 24,- / € 20,-
Mehr Infos hier



 

Gelsenkirchen, 16.03.2022

Lesung/ Gespräch mit Jussi Adler-Olsen

Jussi Adler-Olsen »NATRIUM CHLORID«
Datum:
Mittwoch, 16.03.2022
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Hans-Sachs-Haus
Ebertstraße 11

Moderation: Margarete von Schwarzkopf
Lesung des dt. Textes: Peter Lohmeyer
Eintritt: VVK 24,90 Euro, erm. 19,90 Euro | AK 30 Euro, erm. 25 Euro
Karten: auf der Webseite, Stadtbibliothek Gelsenkirchen (0209) 1 69 28 19, i-Punkt Unna (02303) 10 37 77, Westf. Literaturbüro in Unna e.V. (02303) 96 38 50 und an allen HellwegTicket VVK-Stellen
Eine Veranstaltung im Rahmen des Krimifestivals »Mord am Hellweg«.

Rheinbach, 18.03.2022

Lesung/ Gespräch mit Jussi Adler-Olsen

Jussi Adler-Olsen »NATRIUM CHLORID«
Datum:
Freitag, 18.03.2022
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Stadthalle Rheinbach
Villeneuver Str. 5

Verleihung des Rheinbacher Glasdolch
und Lesung
Moderation: Margarete von Schwarzkopf
Lesung des dt. Textes: Peter Lohmeyer

Kartenvorverkauf über bonnticket.de (ab Februar 2022) sowie
Buchhandlung Kayser info@buchhandlung-kayser.de, Tel. 0226-92630 

Pressestimmen

Franziska Trost, Kronen Zeitung, Oktober 2018
»Sehr amüsant.«
BIZZ! Magazin, Januar 2019
»Fantastisch! Kurzweilig, spannend, atemlos...bis zur letzten Seite in einem Zug durchgelesen.«
SWA-Der Siegerländer für das Wochenende, Dezember 2018
»Adler-Olsen schreibt nicht nur flüssig, sondern erweist sich hier als Experte für schwarzen Humor.«
Renate Kruppa, Norddeutsche Neueste Nachrichten , Dezember 2018
»Ein Krimi mit Action, Witz und fröhlicher Boshaftigkeit.«
Eco.nova, Dezember 2018
»In diesem Fall hat er einen richtig schwarzhumorigen Kurzkrimi geschrieben.«
lebensart, Dezember 2018
»Der dänische Bestsellerautor kann auch die kleine Form, wie er mit dieser Crime Story beweist.«
Mainhatten Kurier, November 2018
»Adler-Olsen einmal mordserfrischend; man kommt aus dem Schmunzeln nicht heraus.«
Matthias Wagner, how2find.de, November 2018
»Eine tolle Stunde Krimigenuss!«
Silke Schröder, hallo-buch.de, November 218
»Eine humorvolle, mit viel schwarzem Humor garnierte Kurzstory erzählt Jussi Adler-Olsen in ›Miese kleine Morde‹.«
Sonntag-EXPRESS, November 2018
»Jussi Adler-Olsen macht es sichtlich Freude, seine schwarz-humorige Ader anzuzapfen.«
OK!, Oktober 2018
»Die 128 Seiten haben es in sich - und mit diesem rasanten Ende hat nun wirklich niemand gerechnet - top!«
Manfred Orlick, thalia.de, Oktober 2018
»Ein gelungener Lesespaß!«
Beate Schräder, Bocholter-Borkener Volksblatt, Oktober 2018
»Großartiges, wenn auch kurzes Lesevergnügen!«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Hört sich interessant an!«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen: